Rufen Sie uns an:
Schreiben Sie uns:
Downloads

Hier finden Sie wichtige Dokumente und Formulare zum Download.

Suche
Häufige Fragen

Antworten zu den Themen Strom, Gas und Wasser finden Sie hier.

3neueLadesaeulen

Drei neue Ladesäulen für E-Fahrzeuge

6. Februar 2019

Drei neue Ladesäulen für Elektro-Fahrzeuge hat die TWO in Halle gerade in Betrieb genommen. Die modernen, mit jeweils zwei Ladepunkten á 22 kW ausgestatteten Säulen stehen am Gausekampweg (Lindenbad), an der Goebenstraße (Rathaus II) und in der Gartenstraße (Innenstadt).

Mit der Ladestation an der TWO-Zentrale am Gartnischer Weg bietet der Haller Energieversorger den Elektro-Mobilisten damit im Stadtgebiet nun insgesamt vier leistungsfähige Lade-Standorte.

Die Nutzung der Ladesäulen wird über den E-Mobilitätsanbieter „Plugsurfing“ abgerechnet. „Hierzu ist eine einmalige Registrierung unter www.plugsurfing.com erforderlich“, erklärt TWO-Vertriebsleiterin Andrea Knoke. „Der Kunde kann aus unterschiedlichen Bezahlmethoden auswählen und zusätzlich noch eine App herunterladen.“ „Mit dieser App kann der E-Mobilist dann nicht nur in Halle, sondern an allen Stationen im europaweiten Plugsurfing-Netzwerk Strom tanken.“ Außerdem würden hier viele zusätzliche Informationen angezeigt, zum Beispiel Standorte, Belegung, Preise und Ausstattung der Ladestationen.

Bisher ist der Strom an den TWO-Säulen noch kostenlos, ab dem 1. März wird er dann mit 39 Cent je Kilowattstunde abgerechnet. Strom-Kunden der TWO tanken allerdings günstiger: „Für die kostet die Kilowattstunde an unseren Ladestationen nur 27,54 Cent“, so Knoke. Dafür können TWO-Kunden ab März einen kostenlosen Ladeschlüssel beantragen und damit nach der Registrierung an den TWO-Säulen auch ohne App vergünstigt tanken. „Dabei wird an unseren Stationen nicht etwa die Ladezeit, sondern unabhängig von der Ladeleistung des Fahrzeugs nur die tatsächlich geladene Strommenge berechnet“, betont Knoke. „Das ist einfach die fairste Form der Abrechnung.“ Darüber hinaus liefere die TWO an ihren Ladesäulen ausschließlich hundertprozentigen Ökostrom.

Weitere Informationen zum Laden, zur Elektromobilität sowie zum TWO-Förderprogramm zur Anschaffung von E-Autos, E-Fahrrädern oder privaten Ladestationen unter www.two.de/energieeffizienz/foerderprogramme.

zurück