Rufen Sie uns an:
Schreiben Sie uns:
Downloads

Hier finden Sie wichtige Dokumente und Formulare zum Download.

Suche
Häufige Fragen

Antworten zu den Themen Strom, Gas und Wasser finden Sie hier.

Tag der Daseinsvorsorge

18. Juni 2019

TWO erhöht Versorgungssicherheit durch kontinuierliche Modernisierung

Rund 576 Kilometer Stromleitungen, 192 Kilometer Gasleitungen und 294 Kilometer Wasserleitungen stellt die T.W.O. Technische Werke Osning GmbH für Halle mit seinen sechs Ortsteilen bereit. Die Hälfte der insgesamt 50 TWO-Mitarbeiter sind im Bereich „Netze“ im Einsatz – bei Bedarf auch rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr. Zum bundesweiten Tag der Daseinsvorsorge am 23. Juni möchte sich der kommunale Energieversorger TWO bei seinen Mitarbeitenden und den Partnerunternehmen bedanken, die wie selbstverständlich tagtäglich die sichere Versorgung mit Wasser, Strom und Gas gewährleisten und die Versorgungssicherheit mit großem Einsatz immer weiter verbessern.

So arbeitet die TWO zum Beispiel seit 2007 in einem großangelegten Projekt kontinuierlich an der systematischen Modernisierung der Haller Netze. Auch 2018 hat das städtische Unternehmen wieder insgesamt 3,5 Millionen Euro in die Strom-, Gas- und Wasserversorgung investiert. „Wir wollen nicht irgendwann einmal mit völlig überalterten Netzen dastehen – die dann natürlich auch immer störanfälliger werden“, erklärt Jens Kohlmeier, Leiter des TWO-Geschäftsbereichs Netze. „Um die sichere Versorgung der Bürger auch langfristig zu gewährleisten, sind wir also lieber rechtzeitig und vorbeugend aktiv.“ Mit Erfolg, denn in den vergangenen Jahren ist die Versorgungszuverlässigkeit kontinuierlich gestiegen. „Unsere aktuellen Zahlen für 2018 verzeichnen bei der Stromversorgung in Halle bei den 12.000 Haushalten nur Ausfallzeiten von insgesamt knapp 374 Stunden in 75 Haushalten. Die Gasversorgung war bei 25 von insgesamt rund 5.000 angeschlossenen Haushalten lediglich für 104 Stunden unterbrochen. „Als kommunales Unternehmen ist es selbstverständlich unsere Aufgabe, allen Bürgerinnen und Bürgern sowie der Wirtschaft dauerhafte Versorgungssicherheit bei bestmöglichem Service zu bieten“, so Johannes Wiese, Geschäftsführer der TWO. „Unter anderem wegen der aktuell guten Entwicklung der Versorgungssicherheit in Halle möchte ich mich bei allen Mitarbeitenden für ihr Engagement und den tagtäglichen Einsatz bedanken.“

Für den persönlichen Service, das gute Preis-Leistungsverhältnis, das regionale Engagement und den Verbraucherschutz ist TWO auch in 2019 wieder von dem Neusser Portal „Energieverbraucher“ als „TOP-Lokalversorger“ ausgezeichnet worden.

zurück