Rufen Sie uns an:
Schreiben Sie uns:
Downloads

Hier finden Sie wichtige Dokumente und Formulare zum Download.

Suche
Häufige Fragen

Antworten zu den Themen Strom, Gas und Wasser finden Sie hier.

Ihre Prämiedurch die THG-Quote

60 € Umweltbonus für Ihr E-Auto

So einfach sichern Sie sich Ihren THG-Bonus

Die TWO als Ihr Partner

Frau lehnt lächelnd an ladendem E-Auto

Häufige Fragen

Was ist die THG-Quote?

Die sogenannte Treibhausgasminderungsquote – kurz: THG-Quote – verpflichtet Mineralölkonzerne, die in Deutschland Diesel oder Benzin verkaufen, dazu ihre CO2-Emissionen um einen festgelegten Prozentsatz (Quote) zu senken.
Durch die Nutzung eines vollelektrischen Autos tragen Sie aktiv zum Umweltschutz bei und sind durch die Einsparung von CO2 auch im Besitz von THG-Quoten. Diese können Sie an quotenverpflichtete Unternehmen verkaufen und sich dadurch eine jährliche Prämie für E-Fahrzeuge und Strom aus Ihren öffentlichen Ladestationen sichern. Wir als TWO unterstützen Sie bei der Vermarktung Ihrer Quoten.

Bis wann muss die Registrierung erfolgen?

Die Registrierung muss spätestens bis zum 31. Oktober des aktuellen Quotenjahres abgeschlossen sein.

Sind Leasing-Fahrzeuge quotenberechtigt?

Ja, mit der Voraussetzung, dass der Antragsteller oder die Antragstellerin als Fahrzeughalter*in in Teil 1 der Zulassungsbescheinigung eingetragen ist.

Warum sind nur vollelektrische Fahrzeuge antragsfähig?

Die CO2-Einsparung kann nur mit einem reinen E-Fahrzeug eingehalten werden, da bei Hybridfahrzeugen die Möglichkeit besteht, das Fahrzeug ausschließlich mit konventionellem Kraftstoff zu fahren. Dies möchte der Gesetzgeber unterbinden.

Warum brauche ich die TWO als Partner zur Beantragung?

Ihre THG-Quotenmengen sind zu gering, als dass Sie diese direkt an Mineralölkonzerne verkaufen können. Daher bündeln wir als TWO in Zusammenarbeit mit einem Dienstleister Ihre Quoten mit den Quoten der übrigen Kundschaft, um so für Sie attraktive Erlöse zu generieren.

Bin ich als Unternehmen mit mehreren Fahrzeugen ebenfalls berechtigt?

Ja, Sie können genau wie jede Privatperson die THG-Quote für Ihre Fahrzeuge geltend machen. Wichtig ist, dass die antragsstellende Person im Fahrzeugschein als Halter*in bzw. Unternehmen eingetragen ist. Bitte geben Sie zu Beginn der Klickstrecke an, dass Sie sich als Unternehmen registrieren, da auf den ausgezahlten Bonus die Umsatzsteuer zusätzlich an Sie ausgezahlt wird.

Wo und wie lange werden meine Daten gespeichert?

Ihre Daten und Dokumente werden bei Einhaltung höchster Schutzbestimmungen nach der DSVGO verarbeitet und gespeichert. Sie werden ausschließlich zur Durchführung der für die THG-Quote notwendigen Prozesse verwendet und gespeichert (vorgeschrieben für 3 Jahre).

Weitere Angebote im Bereich E-Mobilität

Öffentliche E-Ladesäule

TWOenergieQUELLE

Es gibt derzeit neun öffentliche Ladestandorte, die TWOenergieQUELLEN, mit jeweils zwei 22 kW-Anschlüssen in Halle. TWO-Stromkundinnen und -kunden erhalten kostenlose Ladeschlüssel und an den TWO eigenen Ladesäulen vergünstigte Preise.

Zusätzlicher Zähler Schaltkasten

TWO Wallbox-Strom

Für die hauseigene Wallbox bieten wir unseren Kundinnen und Kunden den vergünstigten und grünen Stromtarif TWO Wallbox Strom. Erfahren Sie mehr in unseren Tarifdetails zum Wallbox Strom.

Geldmünzen

TWO-Förderprogramm

Mit unserem TWO Förderprogramm zum Klimaschutz bezuschussen wir bis zu 400 € die Handwerkerkosten für den Einbau eines zusätzlichen Zählers zur Messung von Ladestrom. Hier geht’s zum TWO-Förderprogramm zum Klimaschutz.